Auftritt BUGA Heilbronn

Am Sonntag, 05. Mai durften wir auf der Bundesgartenschau in Heilbronn das Publikum unterhalten.
Unser Chorleiter Andreas Brauer organisierte für uns un sein Akkordeonorchster aus Rot am See einen knapp zweistündigen Auftritt im Holzpavillon auf der Sommerinsel der BUGA. Der Himmel war stark bewölkt und die Temperaturen sehr kühl, aber glücklicherweise blieb es wenigstens trocken, sodass wir doch einige interessierte Besucher mit unserer Musik erfreuen konnten.
Zunächst sangen wir unter der Leitung von Andreas Brauer - ohne Orchester, aber dafür mit warmer Jacke und Mütze - einige beliebte Lieder aus unserem Repertoire, unter anderem "Westerland" von den Ärzten und "Kompliment" von den Sportfreunden Stiller.
Beim Gospel "Now let us sing" klatschten und wippten die Gäste mit - und es wurde ihnen vielleicht etwas wärmer dabei.
Der Welterfolg von Udo Jürgens "Ich war noch niemals in New York" gefiel ebenso wie der Oldie-Schlager von 1965 "Aber dich gibt´s nur einmal für mich".
Der Evergreen von 1957 "Que sera, sera" stellte passend fest: es kommt, wie es kommt - dies galt vor allem für das Wetter!
Gerne wären wir an diesem Tag auch lieber "Über den Wolken" und somit näher an der Sonne gewesen, zumindest wurde es bei diesem Lied wenigstens warm ums Herz.
Den Besuchern gefielen unsere Darbietungen und sie verlangten nach einer Zugabe, also sangen wir nocheinmal "Now let us sing" für sie.
Nachdem wir die Bühne verlasen hatten machte sich das Akkordeonorchester Hohnerklang Rot am See bereit und unterhielt ebenfalls unter der Leitung von Andreas Brauer das Publikum mit einem buntgemischten Repertoire moderner Lieder und altbekannten Weisen und wurde ebenfalls dankbar von den anwesenden Besuchern beklatscht.
Nach diesen Darbietungen gesellten sich die Sängerinnen und Sänger vom Gesangverein zum Akkordeonorchster auf die Bühne und wir gaben als Highlight ein Medley der "Les Humphries" zum Besten - sehr zur Freude der Besucher, die unseren gemeinsamen Premieren-Auftritt begeistert feierten.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei "unserem" Andy, dass er uns diesen schönen Sonntag auf der BUGA zusammen mit seinem Orchester ermöglicht hat!


(Text und Fotos: Gesangverein Großaltdorf)